STARTSEITE FACHBETRIEBE AUSBILDUNG TERMINE FÜR MITGLIEDER SERVICE VERBAND
   
 INFO-SUCHE

Die 10 jüngsten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE
Kompetente Meister-Betriebe für alle Technik-fragen rund um den Garten

(PLZ, Ort oder Name)
Detailsuche . . .
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

 
 

Verbände mit QMF auf DemoPark 2011 in Eisenach

Verbände-Präsenz auf Stand AH 20 – QMF im Zentrum – Jahrgangsbeste Junggesellen

Die DemoPark ist die 2011 wichtigste Branchenmesse mit überregionalem Anspruch.
Ende Juni, genau: 26. bis 28., treffen sich auf dem Flughafen Eisenach auf 25 ha 30.000 Besucher auf den Ständen der etwa 400 Aussteller zur größten europäischen Freilandausstellung für den professionellen Maschineneinsatz in der Grünflächenpflege, im Garten- und Landschaftsbau sowie bei Kommunen.

Ihre Branchenverbände BuFa-MOT und VdM sind auf Stand AH 20 für Sie vor Ort.


Wichtigste Nachricht für die 2009 auf der Anreise vom Verkehrschaos Betroffenen: Die Verkehrslage wird sich deutlich entspannen. Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket wurde reagiert, damit die Besucher stressfrei zu Europas größter Freilandausstellung für die professionelle Grünflächenpflege anreisen können: „Wir haben ein völlig neues Verkehrskonzept entwickelt und auch personell einiges in Bewegung gesetzt, um für die DemoPark im kommenden Jahr eine deutliche Entspannung der Verkehrslage zu erreichen“, sagt Dr. Bernd Scherer, Geschäftsführer des VDMA Landtechnik.
Die IVM tragenden Branchenverbände BuFa-MOT und VdM sind ebenfalls auf der DemoPark anzutreffen – als Aussteller unter „QMF“, das sie ja gemeinsam begleiten - allerdings noch nicht im Katalog. Wir wollen dort QMF promoten:

  • Durch einen Stand in der Haupthalle (AH 20):
    • An allen drei Tagen wollen wir den Unentschlossenen unter den Mitgliedern und Interessierten QMF näherbringen
       
    • An die noch unentschlossenen Betriebe:

„Warum mache ich QMF?“ beantworten führende Verbandsköpfe unter Ihren Kollegen direkt am Stand. Eine Deutschlandkarte zeigt den stetig wachsenden Verbreitungsgrad von QMF, testimonials von Kollegen zeigen Aspekte auf, die vielleicht neu waren. Fragen Sie, regen Sie an, geben Sie input.

  • an die QMF-auditierten Betriebe:

Zeigen Sie Ihren Kunden, wofür QMF steht und warum QMF auch für ihn wichtiges Qualitätsmerkmal ist

  • neben umfangreichem Infomaterial zu QMF – es bleibt dennoch immer „trockenes Papier“ – wird es auch neue Anregungen zu Werbemitteln geben, Mitmachspiele mit Gewinnen und ganz klassische Anregungen, die den Be-trieben das Tagesgeschäft erleichtern helfen, Bsp.: Ihr Kunde hat mit Fremdfabrikat, Sie suchen sich ´nen Wolf bei den notwendigen Teilen, weil die Motor- und Gerätenummern nicht eindeutig/bekannt sind. Hier könnte ein Info-Flyer helfen.
  • Durch Hinweise auf den Empfangstheken aller QMF-Hersteller unter den 400 Ausstellern: „Wir unterstützen QMF"

Außerdem ehren wir am Sonntagnachmittag die besten Jung-Gesellen der Branche, gefolgt von der Siegerehrung zum GEFA-Serviceaward MOTORGERÄTE – beides in der Haupthalle.

In der Anlage finden Sie diese IVM-Info als pdf zum download.


Anlagen
IVM-Info zur DemoPark 2011 [163,11 kb]

Druckansicht
 
© 2003 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - Impressum - Datenschutz