STARTSEITE FACHBETRIEBE AUSBILDUNG TERMINE FÜR MITGLIEDER SERVICE VERBAND
   
 INFO-SUCHE

Die 10 jüngsten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE
Kompetente Meister-Betriebe für alle Technik-fragen rund um den Garten

(PLZ, Ort oder Name)
Detailsuche . . .
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

 
 

Metallerrente Handwerk

Nur für Mitgliedsbetriebe:
Betriebliche Altersversorgung war bislang immer eine freiwillige Leistung der Arbeitgeber. Diesen Grundsatz hat der Gesetzgeber ab dem 01. Januar 2002 geändert. Die Arbeitnehmer können von ihren Arbeitgebern seither verlangen, dass Gehaltsteile für eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung an eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung gezahlt werden. (Rechtsanspruch der Arbeitnehmer auf Entgeltumwandlung).

Der Arbeitgeber hat allerdings das alleinige Recht, den Durchführungsweg (Pensionskasse, Pensionsfonds oder Direktversicherung) zu bestimmen. Die Fachorganisation des Metallhandwerks unterstützt die Mitgliedsbetriebe, damit diese gut informiert werden und die richtigen, für sie passenden Entscheidungen treffen. 


 

 

 

Der Bundesverband Metall, die Landesverbände sowie Mitglieder der Tarifkommissionen haben die Versorgung im Metallhandwerk e.v. für die Mitgliedsbetriebe in den Metallinnungen gegründet. Sie haben damit die Möglichkeit, Ihren Arbeitnehmern die attraktive METALLER RENTE HANDWERK anbieten zu können. Dabei handelt es um ein Angebot, das sich an den Interessen unserer Mitgliedsbetriebe orientiert und auch im Rahmen von tarifvertraglichen Regelungen genutzt werden kann. Dies gilt sowohl für arbeitnehmerfinanzierte Entgeltumwandlungen als auch für zusätzliche freiwillige oder tarifvertragliche Arbeitgeberleistungen. Entscheiden auch Sie sich für unsere neue METALLERRENTE HANDWERK mit attraktiver Rendite und günstigen Konditionen und vielen weiteren Vorteilen für Sie und Ihre Arbeitnehmer. Dieses besondere Angebot gilt nur für Mitgliedsbetriebe.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren
örtlichen Versorgungsberater der Signal-Iduna Versicherung oder
in der Zentrale der Signal Iduna in Dortmund
Tel.: 0231/135-7361, Fax.: 0231/135-13-7361


Anlagen
Arbeitgeber-Prospekt [144,47 kb]
Arbeitnehmer-Prospekt [144,34 kb]
Arbeitgeber-Beileger [37,65 kb]
Arbeitnehmer_Beileger [35,56 kb]

Druckansicht
 
© 2003 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - Impressum - Datenschutz