STARTSEITE FACHBETRIEBE AUSBILDUNG TERMINE FÜR MITGLIEDER SERVICE VERBAND
   
 INFO-SUCHE

Die 10 jüngsten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE
Kompetente Meister-Betriebe für alle Technik-fragen rund um den Garten

(PLZ, Ort oder Name)
Detailsuche . . .
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

 
 

Welche Vorteile erwachsen Deutschland aus EU-Mitgliedschaft?

Deutschland überweist Jahr für Jahr von allen EU-Mitgliedsstaaten den höchsten Betrag in die Brüsseler EU-Kassen. Allein in diesem Jahr werden es 21,3 Milliarden Euro sein. Im Jahr 2003 zahlte die größte Volkswirtschaft
der Europäischen Union nach Angaben der EU-Kommission knapp 22 Milliarden Euro. Verrechnet mit den aus Brüssel erhaltenen Geldern von rund 14 Milliarden Euro ergibt sich eine Differenz von rund 7,7 Milliarden Euro, die Deutschland mehr gezahlt als empfangen hat und so zur Finanzierung der EU beitrug. Damit führt Deutschland bezogen auf die Wirtschaftskraft 0,36 Prozent des Bruttonationaleinkommens nach Brüssel ab und liegt hinter den Niederlanden an zweiter Stelle der Nettozahler.

Aber welchen Gesamtnutzen zieht Deutschland aus seiner EU-Mitgliedschaft?


 


Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder!
Bitte melden Sie sich an!

 

 
© 2003 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - Impressum - Datenschutz