STARTSEITE FACHBETRIEBE AUSBILDUNG TERMINE FÜR MITGLIEDER SERVICE VERBAND
   
 INFO-SUCHE

Die 10 jüngsten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE
Kompetente Meister-Betriebe für alle Technik-fragen rund um den Garten

(PLZ, Ort oder Name)
Detailsuche . . .
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

 
 

Sanierung von Abscheideranlagen (Schachtaufbau)

Der ZDK informiert, dass Dichtheitsprüfungen nach DIN 1999-100 gezeigt haben, dass fast alle Abscheideranlagen am Schachtaufbau undicht sind. Entscheidet sich ein Betrieb für die Sanierung seiner Abscheideranlage, so wird mit einer hohen Wahrscheinlichkeit durch die Sanierungsmaßnahme nicht lange genug das beabsichtigte Ziel - Dichtheit der Abscheideranlage - sichergestellt.

Das heißt, der Betrieb muss hohe Sanierungskosten bezahlen und nach kurzer Zeit ist der Schachtaufbau der Abscheideranlage wieder undicht; diese Kosten würden auch bei den nächsten Dichtheitsprüfungen anfallen. Diese Tatsache lässt sich dadurch erklären, dass zurzeit kein zugelassenes Abdichtungsmaterial für die Sanierung des Schachtaufbaus einer Abscheideranlage existiert.

Anbei eine Mitglieder-Information dazu. 


 


Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder!
Bitte melden Sie sich an!

 

 
© 2003 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - Impressum - Datenschutz