STARTSEITE FACHBETRIEBE AUSBILDUNG TERMINE FÜR MITGLIEDER SERVICE VERBAND
   
 INFO-SUCHE

Die 10 jüngsten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE
Kompetente Meister-Betriebe für alle Technik-fragen rund um den Garten

(PLZ, Ort oder Name)
Detailsuche . . .
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

 
 

QMF - was die Lieferanten der Fachbetriebe leisten

Das Branchenqualifizierungskonzept QMF - der qualifizierte Motorgeräte-Fachhandel - ist auch ein "Kind" der Lieferanten von Motorgeräten, je Fachhandels-orientierter, desto intensiver: Nur über den Vertriebskanal Fachhandel können sie ihre hochwertigen Produkte mit Service-Optimum von Beratung bis After Sales marktnah an den Kunden bringen - der Vertrieb über die Großfläche zwingt zu Quantität statt Qualität, es drohen Imageverlust, verbunden mit Preis- und Margenverfall.

Daher arbeiteten die Lieferanten von Anfang an bei QMF mit, zunächst in der QMF-Entwicklung, seit Januar 2008 auch auf mehr als ideeller Ebene:

  • Im ersten Schritt haben sie sich verpflichtet, der QMF-Initiative einen einheitlichen Jahresbeitrag zur Verfügung zustellen
  • Zudem entwickelt - mehr oder weniger automatisch - jeder Lieferant sein eigenes Förderprogramm für QMF-Betriebe und solche, die es werden wollen: Besondere Listung, Verlinkung, Auditierungskostenbeitrag, etc.
  • Auch stellen sich die Lieferanten gegenüber dem QMF-Lenkungsgremium einem Qualitäts-Check, in dem sie darstellen, inwiefern und wie ernst sie es mit der Fachhandels-Orientierung nehmen.

Diese Hürde ist heute - Stand Mai 2008 - noch von keinem genommen, da noch keine entsprechenden Interviews haben stattfinden können. Hat ein Lieferant diese Hürde genommen, kann und wird er mit dem QMF-Zeich werben, etwa auf Messe, in seiner Außendarstellung (etwa: "Unsere Produkte finden Sie im qualifizierten Fachhandel - und den erkennen Sie an diesem Zeichen").

Eine Listung der heute 17 Lieferanten liegt bei, weitere sind "in Arbeit".


Anlagen
Listung QMF-interessierter Lieferanten [15,82 kb]

Druckansicht
 
© 2003 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - Impressum - Datenschutz