Aktuelles

Die Bundessieger MOTORGERÄTE 2018

Einmal jährlich ehrt die Bundes-Fachgruppe MOTORGERÄTE – BuFa-MOT – die besten Land- & Baumaschinenmechatroniker-Absolventen aus dem Kernbereich Motorgeräte, zumeist anlässlich ihres Unternehmerkongresses oder einer Branchenmesse. Am 8. Februar 2019 konnte sie anlässlich des Motorgeräte-Händlerkongresses in Bamberg die jungen Kollegen Jonas Götz aus Kammerstein-Haag (Ausbildungsbetrieb Hörz Technik-Center, Filderstadt) und Janik Noller aus Obers-tenfeld-Gronau (Ausbildungsbetrieb Maihöfer Motorgeräte-Center, Fellbach) gleichrangig mit diesem Titel auszeichnen, die Jury wollte sich auf kein Ranking festlegen und vergab den Titel zweifach.

Von |13.02.2019|

Neues Jahr, neue Regulierungen

Zahlreiche gesetzliche Regulierungen sind zu Beginn des Jahres in Kraft getreten. Zum Beispiel wurde der Mindestlohn auf 9,19 Euro pro Stunde angehoben. Gleichzeitig haben Arbeitnehmer ab sofort die Möglichkeit Brückenteilzeit in Anspruch zu nehmen, das heißt, sie können für eine bestimmte Zeit nur Teilzeit arbeiten, dann aber wieder in die Vollzeit wechseln. Neuerungen gibt es unter anderem auch in Sachen Kündigungsschutz und Tarifgesetz. Einen Überblick zu den Neuerungen hat der ZDH zusammengestellt.

Von |29.01.2019|

Neues Verpackungsgesetz

Am 1. Januar 2019 trat das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (Verpackungsgesetz – kurz: VerpackG) in Kraft und löst die bisher geltende Verpackungsverordnung ab. Ziele des neuen Gesetzes sind, dass Recycling von Verpackungsabfällen weiter zu steigern, mehr Transparenz zu schaffen und damit auch die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen zu sichern.

Von |21.01.2019|

Mitgliederversammlung der BuFa-MOT & Händlerkongress

Integriert in den MOTORGERÄTE-Händlerkongress am 8./9. Februar 2019 ist auch die satzungsmäßig vorgesehene Mitgliederversammlung der BuFa-MOT. Hier geht es um die Jahresrechnung 2018 und das Budget 2019, Vorstand und Geschäftsführung legen Rechenschaft ab. Alle Interessenten sind eingeladen, abstimmen können natürlich nur Mitglieder.

Von |17.12.2018|