Aktuelles

Fachkräfte gewinnen und halten

Die Demografie und andere gesellschaftliche Entwicklungen (z.B. zunehmende Studierneigung von Schulabgängern) führen zu einem Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials im Handwerk und erschweren zunehmend die Suche der Handwerksbetriebe nach Auszubildenden und Fachkräften. Zusätzlich erhöht wird der Fachkräftebedarf durch die gute Konjunkturlage. Die Handwerksbetriebe nutzen bereits vielfältige Instrumente, um ihre Attraktivität als Arbeitgeber für Auszubildende und Fachkräfte zu erhöhen.

Von |02.05.2019|

Händlerzufriedenheit 2018 – Ersatzteilwesen

Sukzessive und in Portionen, dafür intensiver als nur als Gesamtergebnis, stellt die BuFa-MOT die Ergebnisse der Zufriedenheitsumfrage aus 2018 vor. Nachdem die Kategorie „Garantie“ bereits im Newsletter 02/2019 vorgestellt wurde, folgt hier nun die Kategorie 2: Ersatzteilwesen.

Von |30.04.2019|

Die neue BuFa-MOT Broschüre ist da!

Alles über die „neue“ BuFa-MOT stellt die aktuelle Broschüre unter dem Titel „Ein Verband für Motorgeräte-Fachbetriebe“ übersichtlich auf 12 Seiten dar. Neben einem Grußwort des Vorsitzenden Paul Raimund und Geschäftsführer Dr. Michael Oelck zeigen auch die Statements der Vorstandsmitglieder die Vorteile der BuFa-MOT auf. Neben Themen wie Aus- und Weiterbildung sowie Fachkräftegewinnung, zeigt die Broschüre auch übersichtlich die Arbeiten der Bundesfachgruppe auf und bietet damit einen ersten Eindruck von der vielschichtigen Arbeit auf sehr unterschiedlichen Ebenen. Eines hat die BuFa-MOT dabei immer im Blick: ihre Mitglieder. Die Verbandsbroschüre geht allen Mitgliedern der Bundesfachgruppe in nächsten Wochen zu. Alle Interessierten können diese außerdem unter info@bufamot.de anfordern.   Hier finden Sie die Broschüre zudem als PDF.  

Von |25.03.2019|